EinDruck³: Resilienz und Digitalisierung - Treiber für die Additive Fertigung

Von 26.04.2023 09:00 bis 26.04.2023 18:00

Machen Sie sich fit für die Produktion der Zukunft!

Die Additive Fertigung revolutioniert die Art und Weise, wie wir produzieren. Dazu ermöglicht sie neue Herangehensweisen und gibt uns die Möglichkeit, die Herstellung von Bauteilen neu zu denken. Das spielt besonders bei den Trends Resilienz und Digitalisierung eine wichtige Rolle.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Unternehmen mittels 3D-Druck resilienter machen und Digitalisierungspotenziale noch besser ausschöpfen können? Dann kommen Sie zur EinDruck³ und finden Sie es heraus. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten und Fachexperten*innen über verschiedene Aspekte der Technologie zu diskutieren. Um einen bestmöglichen Rahmen für Vernetzung und Diskussion zu bieten, findet das Fachforum als reine Präsenzveranstaltung statt

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis 18.04.2023 möglich.

Anmeldung

Teilnahmebeitrag:

  • Wirtschaft / Forschungsorganisation 226, 10€ (brutto)
  • Hochschule / Behörde / Start-ups 113,05 € (brutto)
  • Cluster-Partner / FMP-Mitglied 178,50 € (brutto)
  • Studierende 59,50 € (brutto)

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier...



BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


FILTER

KONTAKT

NEWSLETTER

Kontakt zu Alexandra Boger

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

Kontakt zu Angelika Riebe

Angelika Riebe

Projektmanagerin
Telefon: +49 7531 206-782
E-Mail: angelika.riebe@htwg-konstanz.de

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, um regelmäßig den Newsletter des BZI 4.0 zu empfangen: