Frauenhofer Allianz Big Data Technologietag 2019

Von 05.02.2019 12:00 bis 06.02.2019 13:15
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0
2019-02-05_Veranstaltung_Frauenhofer Allianz Big Data Technologietag 2019_Bild_Mensch steuert MaschineDatenbasierte Produktion - Mehrwerte smarter Algorithmen und Services
In der Industrie erzeugen Maschinen und Sensoren heute hochautomatisiert große Datenmengen. Mit Machine-Learning-Methoden und Verfahren der Künstlichen Intelligenz ist es möglich, diese Daten gewinnbringend zu analysieren, um Produkte zu optimieren, die Anlagenauslastung zu verbessern oder Standzeiten durch vorausschauende Wartung zu minimieren. Darüber hinaus ermöglicht die intelligente Datenanalyse und Informationserschließung in der Industrie die Entwicklung völlig neuer Geschäftsmodelle.

Der Technologietag 2019 der Fraunhofer-Allianz Big Data bietet einen breiten Überblick über praxisrelevante Technologien, digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle in der produktionsnahen Informationsverarbeitung und reflektiert anhand von Best-Practice-Beispielen den aktuellen Stand der Technik. Fraunhofer-Experten stellen konkrete Anwendungen smarter Algorithmen und digitaler Dienstleistungen mit den sich ergebenden Mehrwerten vor und zeigen auf, wie Unternehmen von Big Data und Industrial Analytics profitieren können und ihr Geschäft fit für die digitale Zukunft machen.

Themen
Big Data
Machine-Learning
Künstliche Intelligenz
Digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle
Industrial Analytics

Zielgruppe
Fachleute aus Industrie und Wissenschaft, die sich für das Thema Data Analytics interessieren.

Qualifikationsziele
Die Teilnehmer erhalten praktische Informationen zum Einsatz aktueller Technologien in industriellen Umgebungen und diskutieren mit Fachexperten deren Einsatz in Forschung und Entwicklung. Die begleitende Fachausstellung ist ein gefragtes Forum, um den Dialog mit den Experten zu vertiefen und den Aufbau neuer Kooperationen voranzutreiben.

Veranstalter
Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz

Weitere Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung finden Sie hier und unter der unten angefügten PFD Datei.

BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de