• Bodenseezentrum 'Innovation

Regional, kompakt und kompetent: Hersteller, Distributoren und Dienstleister vernetzten sich auf der all about automation friedrichshafen. Auch das Bodenseezentrum Innovation 4.0 ist mit den Projekten BodenseeMittelstand 4.0 und IBH-Lab KMUdigital vertreten.

Die Fachmesse für Industrieautomation in der internationalen Bodenseeregion

Regional, kompakt und kompetent

Da Bodenseezentrum Innovation 4.0 auf der all about automation friedrichshafenHersteller, Distributoren und Dienstleister vernetzten sich auf der all about automation friedrichshafen mit Anwendern aus der Vierländerregion Bodensee und dem Süden Deutschlands. Auch das Bodenseezentrum Innovation 4.0 (BZI 4.0) ist mit den Projekten BodenseeMittelstand 4.0 und IBH-Lab KMUdigital vertreten.

Die all about automation ist keine Messe der Showeffekte. Hier geht es um einsetzbare Lösungen, individuelle Beratung und praxisrelevante Angebote. Die in diesem Jahr für die all about automation zur Verfügung stehende Messefläche ist komplett ausgebucht. Über 200 Aussteller freuen sich darauf, ihre Produkte und Leistungen rund um die industrielle Automation und Kommunikation einem fachkundigen Publikum zu präsentieren.

Besuchen Sie das BZI 4.0 am Stand 728

Das BZI 4.0 steht den Besuchern mit den Projektpartnern von BodenseeMittelstand 4.0 und IBH-Lab KMUdigital am Stand 728 im Zugangsfoyer der Halle B1 für Fragen zur Verfügung. Beide Projekte entwickeln anwendungsorientierte Lösungsansätze für KMU der Vierländerregion und arbeiten an der Transparenz über die in der Region zur Verfügung stehenden Kompetenzen.

Sichern Sie sich Ihr kostenfreies Messeticket!
aaa 2019 gutscheincode BZI40

Einfach unter www.automation-friedrichshafen.com den Aktivierungscode 3PPCq3N5 eingeben, Formular ausfüllen und per E-Mail die kostenfreie Eintrittskarte erhalten. Sie sparen nicht nur 20 Euro Eintritt, sondern erhalten auch Parkplatz, Messekatalog sowie Snacks und Getränke kostenfrei.

Talk-Lounge Beiträge aus den Projekten IBH-Lab KMUdigital und BodenseeMittelstand 4.0

Auf der Talk Lounge, inmitten der Messehalle, präsentieren Aussteller Anwendungsbeispiele ihrer Lösungen und Experten geben wertvolles Praxiswissen weiter. Aus den Projekten BodenseeMittelstand 4.0 und IBH-Lab KMUdigital erwarten Sie zwei interessante Vorträge:

2019 02 22 Tobias Fauth cyberLAGO web
Dienstag, 12.043.2019, 10:00 Uhr

Digitalisierung als Chance
Tobias Fauth, Projektpartner BodenseeMittelstand 4.0, cyberLAGO e.V.

Es gibt viele Hürden und Fragen auf dem Weg der digitalen Transformation. Wie kann der Wandel zu einer digitalen Unternehmenskultur gelingen? Wie lassen sich im Unternehmen Innovationen treiben? Wie können Mitarbeiter bei der Digitalisierung mitgenommen werden? Und wie kann man von anderen Unternehmen lernen oder sogar mit ihnen kooperieren?
Tobias Fauth, Partner des Projektes BodenseeMittelstand 4.0, gibt Antworten und zeigt Ihnen, wie Sie sich in der Bodenseeregion optimal vernetzen.

2019 02 22 Christian Thiel Bild web
Mittwoch, 13.03.2019, 14:35 Uhr

Wie können KMU ihre Digitalisierungsstrategie selbst entwickeln?
Prof. Dr. Christian Thiel, Projektpartner IBH-Lab KMUdigital, Professor an der FHS St. Gallen

Unternehmer erhalten einen Einblick, wie sie mit gesundem Menschenverstand anhand eines nutzenbasierten Digitalisierungsnavigators (DigiNav) systematisch ihr Digitalisierungspotenzial erheben, analysieren, priorisieren und umsetzen können. Im Fokus stehen dabei der betriebswirtschaftliche Nutzen und ein ganzheitlicher Beitrag zu ihrem Geschäftserfolg. DigiNav ist eine von sechs Digitalisierungsstrategien, die bisher im IBH-Lab KMUdigital in Zusammenarbeit mit zehn Hochschul- und Forschungseinrichtungen entwickelt wurde.
Weitere Informationen zum Talk-Lounge-Programm finden Sie hier: https://www.automation-friedrichshafen.com/de/kongress/

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand 728 des Bodenseezentrums Innovation 4.0 mit den Projektpartner von IBH-Lab KMUdigital und BodenseeMittelstand 4.0!

Weitere Informationen zur all about automation friedrichshafen finden Sie hier...

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de