Hortest du noch oder teilst du schon – Multilaterales Datenteilen in der Industrie 4.0

Von 12.07.2022 08:00 bis 12.07.2022 09:00

Kategorien: Seminare

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ Dieser Satz hört sich abstrakt an, aber bei der Betrachtung des Teilens von Daten, wird schnell klar, worum es geht. Durch das unternehmensinterne Horten von Daten ergeben sich bereits zahlreiche Potenziale zur Wertschöpfung. Wenn man diese Daten aber mit anderen Akteuren teilt, ergeben sich weitaus größere Potenziale. Vorhersagen auf Grundlage einer größeren Datenbasis werden beispielsweise deutlich genauer. Wie aber kann man das multilaterale Datenteilen konkret umsetzen? Welche Anforderungen bringt das Teilen von Daten mit sich, damit wirklich alle Beteiligten profitieren?

Die Expertinnen und Experten der Plattform Industrie 4.0 gehen dem Ansatz des Collaborative Condition Monitoring (CCM) auf den Grund und stellen das Konzept des „Dreierfraktals“ vor, das zum Ziel hat, einen wirtschaftlichen Mehrwert für alle Beteiligten zu generieren. Notwendige rechtliche, technische und ökonomische Rahmenbedingungen werden im Web-Seminar beleuchtet und auf der Basis verschiedener Szenarien diskutiert.

Anmeldung

Weitere Informationen zur Veranstaltung befinden sich hier...


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


FILTER

KONTAKT

NEWSLETTER

Kontakt zu Alexandra Boger

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, um regelmäßig den Newsletter des BZI 4.0 zu empfangen: