Die Swisscom (Schweiz) AG ist neuer Träger beim St.Galler Innovationszentrum Startfeld, neben den bisherigen Trägern Empa, FH OST, Stadt St.Gallen, SGKB und HSG. Gemeinsam werden innovative ICT-Projekte identifiziert und gefördert, damit sich diese erfolgreich entwickeln können.

Facts und Figures aus der Digitalisierungsmetropole Ostschweiz!

Swisscom begleitet Neugründer beim Schritt in die Selbstständigkeit, indem sie Sie rund um das Thema Kommunikation und IT beraten. Außerdem stellt sie Ihnen die passenden Angebote zur Verfügung und kümmert sich um die Installation, damit sich die Jungunternehmer auf ihr neues Geschäft konzentrieren können. Um die finanzielle Situation beim Aufbau eines neuen Unternehmens zu berücksichtigen, unterstützt Swisscom mit einem Starter-Kit und Rabatten. Des Weiteren bietet sie für innovative Start-ups Beratungen, Experten-Know-how, Coaching-Programme, Finanzierung und Community Events an.

Zum Beispiel wird die KMU von der Swisscom unterstützt, indem sie mit ICT-Lösungen und individuellen Beratungen im Geschäftsalltag arbeiten, damit sie Ihr volles Potenzial ausschöpfen und sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können.

Swisscom kann auf eine große Expertise und eine Bandbreite an Lösungen rund um die Digitalisierung zurückgreifen, wovon auch das Startfeld-Ökosystem profitiert.

Weitere Informationen finden Sie hier...

Logo Startfeld

 

KONTAKT

NEWSLETTER

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, um regelmäßig den Newsletter des BZI 4.0 zu empfangen: