Bewerben Sie sich im Bodenseezentrum Innovation 4.0, ansässig im Forschungsreferat der HTWG Konstanz, als Sachbearbeiter*in für das Referat Forschung und Transfer (50%) (m/w/d).

Stellenausschreibung

 

An der HTWG Konstanz, einer modernen Hochschule mit rund 4800 Studierenden, ist im Referat Forschung und Transfer zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:

Sachbearbeiter*in für das Referat Forschung und Transfer (50%) (m/w/d)

Die Beschäftigung ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 TV-L, die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Das Referat Forschung und Transfer der HTWG unterstützt forschende Professor*innen in allen Angelegenheiten der Forschungsplanung, -förderung und administrativen Abwicklung der Forschungsprojekte. Im Wissens- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft erstellt das Referat Kalkulationen und Angebote, verhandelt Kooperationsverträge, stellt Rechnungen und betreibt die Verwertung gewerblicher Schutzrechte (Patent- und Lizenzmanagement).


Ihre Aufgaben:
• Rechnungserstellung und -überwachung für Einnahmen aus der Auftragsforschung und der Anwendung gesicherter Erkenntnisse gegenüber Betrieben gewerblicher Art (BgA)
• Angebotserstellung im BgA-Bereich (Vorkalkulation, Drittmittelanzeige)
• Ansprechperson für Projektleiter*innen, Kunden und Geschäftspartner
• Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben des Referats

Ihr Profil:
Wir suchen eine engagierte, kommunikationsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägten organisatorischen Fähigkeiten und Freude am Arbeiten in einer Hochschulumgebung. Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, sind sicher im Umgang mit EDV-Systemen / Datenbanken und den üblichen Büroanwendungen. Weiter bringen Sie die Bereitschaft und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten mit. Gute Rechtschreibkenntnisse und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, interessantes Aufgabenumfeld in einem motivierten und aufgeschlossenen Team.
Die Hochschule Konstanz ist bestrebt, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl bis zum 28.08.2022 an die Abteilung Personal der HTWG Konstanz, Alfred-Wachtel-Str. 8, 78462 Konstanz oder bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular unter
https://www.htwg-konstanz.de/hochschule/die-hochschule-als-arbeitgeberin/onlinebewerbung

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Alexandra Boger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

KONTAKT

NEWSLETTER

Kontakt zu Alexandra Boger

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, um regelmäßig den Newsletter des BZI 4.0 zu empfangen: