Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen – Hype, Bedrohung oder Chance (Workshop)

Von 21.05.2019 10:00 bis 17:00

BoMi 4.0 Workshop: KI und Maschinelles Lernen

Dienstag, 21. Mai 2019
10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

HTWG Konstanz
Alfred-Wachtel-Straße 8,
78462 Konstanz

Moderation:

  • Malte Horstmann, omm solutions GmbH
  • Jana Eiser-Mauthner, VDMA Baden-Württemberg

Was sind Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen? Welche Methoden gibt es und in welchen Bereichen kann ich diese einsetzen?

In diesem Workshop lernen Sie das Potenzial von Maschinellem Lernen & Künstlicher Intelligenz für Ihr Unternehmen kennen. Künstliche Intelligenz oder KI (engl. AI) bestimmt heute bereits in vielen Bereichen unseren Alltag. Unsere Mobiltelefone sind mit Sprach- und Bilderkennungsalgorithmen ausgestattet, jede Websuche, die wir durchführen, jeder Post in unserer Social Media Timeline wird durch Algorithmen und meist schon selbständig operierende Rechenverfahren analysiert.

Die Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch – auch im produzierenden Gewerbe. Selbstlernende Bildverarbeitungssysteme, intelligente Roboter, eigenständige Produktionsplanungstools sollen einmal alles besser, schneller und preisgünstiger machen.

In unserem Workshop…

... lernen Sie den aktuellen Stand zur Künstlichen Intelligenz in nachvollziehbarer Form kennen.

... erfahren Sie, wie Sie bestehende Systeme sinnvoll nutzen oder eigene Produkte mit dieser Technik anreichern können.

... lernen Sie moderne Algorithmen zu verstehen und mit Software Tools umzusetzen.

Agenda:

10:00  Ankommen & Kennenlernen

  • Intro: Was sind KI und Maschinelles Lernen
  • Fallbeispiele aus dem industriellen Umfeld

13:00 – 14:15 Mittagessen

  • Aktuelle Software-Tools aus dem Bereich KI/ML
  • Hands-on: Wie trainiere ich ein neuronales Netz?

16:30 Wrap Up

17:00 Ende des Workshops

Teilnahme:

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldungen daher in der Reihenfolge des Eingangs erfassen.
  • Anmeldung bis spätestens 15. Mai 2019.

Zur Anmeldung klicken Sie oben, am Seitenanfang auf den "Teilnehmen"-Button.


ORGANISATOREN:

Die Veranstaltung wird von der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Bodenseezentrum Innovation 4.0 im Rahmen des Projekts BodenseeMittelstand 4.0 durchgeführt.

BodenseeMittelstand 4.0 wird aus Mitteln des Interreg-Programms „Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“, dessen Mittel vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und vom Schweizer Bund zur Verfügung gestellt werden, gefördert.

BoMi40 Interreg Logoleiste 4c neu 02


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de