Am Samstag, 31. Oktober 2020 findet der Digitaltag in Vaduz statt. Dieser ist Teil der Schweizer Digitaltage, welche vom 1.-3. November in physischer als auch virtueller Form stattfinden. Das Großereignis unter dem Thema "Gestalte deine Zukunft!" beginnt in Vaduz mit einer Eröffnungspräsentation im Café des Kunstmuseum Liechtenstein und kann auch per Live-Stream im Netz verfolgt werden.

Banner Digitaltag Vaduz

Der Zukunftsforscher Matthias Horx spricht im Rahmen des Eröffnungsevents um 10 Uhr darüber, wie die Zukunft nach Corona aussehen wird.

Anschliessend können die Besucher digitale Innovationen im Café hautnah erleben. Geplant sind am Nachmittag ausserdem Learning Labs - kurze Workshops mit Inhalten zum Thema "Wie schütze ich meine Daten beim Surfen?" und ähnlichen Themen. Ebenfalls bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit der Privatschule formatio wieder ein "tell" an - dieses Jahr wird der Dialog virtuell durchgeführt.

Der Digitaltag Vaduz 2020 ist für die gesamte Bevölkerung kostenlos zugänglich. Für das Eröffnungsevent und die drei Learning Labs benötigen die Veranstalter aufgrund der aktuellen Lage Ihre Anmeldedaten.

Melden Sie sich unter folgendem Link zum Digitaltag an: www.eventbrite.ch

Nutzen Sie die Chance, besuchen Sie einen oder mehrere der Programmpunkte (Eintritt kostenlos). Die Learning Labs bieten Wissen und Einblicke in digitale Lösungen. Sie sind ebenfalls kostenlos zugänglich und finden im Auditorium des Kunstmuseum Liechtensteins statt. Ausserdem sind diverse Aussteller im Cafe des Kunstmuseums vertreten.


Vormittagsprogramm

09:30 - 10:00 Uhr: Welcome Coffee

10:00 - 10:30 Uhr: Begrüssungsansprache

10:30 - 11:15 Uhr: Keynote-Referat "Die Zeit nach Corona"

Nachmittagsprogramm mit Learning Labs

13:00 - 13:45 Uhr: Learning Lab: Simulation von Hackerangriffen

14:30 - 15:15 Uhr: Learning Lab: Blockchain und Briefmarken

16:00 - 16:45 Uhr: Learning Lab: eID in Liechtenstein

17:00 Uhr: Abschluss des Digitaltags

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf digitaltag.li

KONTAKT

NEWSLETTER

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

Kontakt zu Sibylle Koch

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, um regelmäßig den Newsletter des BZI 4.0 zu empfangen: