Der Wettbewerb „KI-Champions BW“ stellt Best-Practice-Beispiele in der Künstlichen Intelligenz vor. Sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen können sich bewerben.

Logo KI Wettbewerb

Für einige innovative Unternehmen in Baden-Württemberg ist der Einsatz von erfolgreichen KI-Lösungen bereits Alltag. Mit den KI-Champions werden Best-Practice-Beispiele vorgestellt, welche damit weitere Unternehmen anspornt, selbst KI-Lösungen zu entwickeln und einzusetzen. Damit soll national und international die Sichtbarkeit von KI made in BW erhöht werden.

Nachdem der Wettbewerb „KI-Champions BW“ 2020 als Maßnahme des „Aktionsprogramms KI für den Mittelstand“ erstmals erfolgreich durchgeführt wurde, startet nun die zweite Runde des Wettbewerbs 2021.

Bis zum 14. April 2021 können sich sowohl Unternehmen mit ihren KI-basierten Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodellen als auch Forschungseinrichtungen mit herausragenden KI-Forschungsprojekten, über das online Bewerbungsformular bewerben.

Die Bekanntgabe der KI-Champions 2021 erfolgt im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung. Die Best-Practice Beispiele des Wettbewerbs werden anschließend auf dem Portal Wirtschaft Digital BW veröffentlicht.

Mit dem „Aktionsprogramm KI für den Mittelstand“ soll die Anwendung und Kommerzialisierung von Künstlicher Intelligenz im Mittelstand schnell und branchenübergreifend vorangetrieben werden. Hierfür sind sowohl Leuchtturmprojekte mit internationaler Strahlkraft geplant als auch Maßnahmen, um kleine und mittlere Unternehmen mit den Möglichkeiten von KI vertraut zu machen.

 

KONTAKT

NEWSLETTER

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, um regelmäßig den Newsletter des BZI 4.0 zu empfangen: