Früh im Jahr, nämlich am 4. und 5. März 2020, dreht sich in der Messe Friedrichshafen für zwei Tagen alles um Industrieautomation. Die regionale Fachmesse all about automation wird zu Gast sein. Mit über 300 Ausstellern richtet die Messe Spotlights auf relevante Trends und Needs der Industrieautomation im Kontext von Industrie 4.0. Auch das IBH-Lab KMUdigital ist mit einem Informationsstand zum Projekt "Data Science für KMU" vor Ort.

KMUdigital IBHLabs Logo beschnittenDas Forschungs- und Innovationsnetzwerk IBH-Lab KMUdigital bündelt die Expertise aus zehn Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Ziel: Die Chancen und Auswirkungen der Digitalisierung für mittelständische Unternehmen der Region identifizieren und daraus ganzheitliche und praxisorientierte Werkzeuge ableiten.

Im Fokus der sechs Teilprojekte stehen Themen wie die Digitalisierung von Produktions- und Geschäftsprozessen, der Wandel vom Produkt- hin zum Dienstleistungsanbieter, die Aus- und Weiterbildung sowie die politischen, rechtlichen und personalpolitischen Rahmenbedingungen. Dabei ging es vor allem um die Antworten auf zwei Fragen: «Wie viel Digitalisierung braucht der Mittelstand?» und «Wie viel Digitalisierung passt in den Mittelstand?»

Unser Highlight auf der all about automation 2020

Die Generierung von Mehrwert aus Daten stellt eine Schlüsseltechnologie für das Design, die Entwicklung und den Betrieb von Produkten und Dienstleistungen dar. Produkte werden intelligent und deren Anwender bleiben nach der Auslieferung in einer kontinuierlichen Verbindung mit dem Hersteller. Damit verschiebt sich der Fokus vom Einmalverkauf eines Produktes hin zur Erbringung eines fortlaufenden Services. Die Auswertung von Daten stellt KMU aufgrund organisatorischer und finanzieller Voraussetzungen vor eine grosse Herausforderung. Das Teilprojekt "Data4KMU" entwickelt für KMU einfach anwendbare Data Science Instrumente für den direkten Einsatz in Produkten, Services und den damit verbundenen Geschäftsprozessen.

Auf der all about automation in Friedrichshafen informieren die Projektpartner von Data4KMU am Stand B2.608 über die im Projekt gewonnenen Erkenntnisse und stehen persönlich für Fragen zur Verfügung.

NICHT VERPASSEN!
Talk Lounge | Mittwoch, 04.03.2020 | 10:50 – 11:10 Uhr
Halle B2, Stand B2-540
"Datengetriebene Servitisierung von KMU: Erfolgsfaktorenbewertung anhand einer Multiple Case Study"
Lukas Schweiger, Wissenschaftlicher Assistent, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Sehen wir uns? Sichern Sie sich Ihr kostenfreies Messeticket!
Einfach unter www.automation-friedrichshafen.com den Aktivierungscode qB999a24 eingeben, Formular ausfüllen und per E-Mail die kostenfreie Eintrittskarte erhalten. Sie sparen nicht nur 20 Euro Eintritt, sondern erhalten auch Parkplatz, Messekatalog sowie Snacks und Getränke kostenfrei.

2020 01 22 Gratisticket KMUdigital aaa2020

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zum IBH-Lab KMUdigital und dem Teilprojekt Data4KMU finden Sie hier...

 

KONTAKT

NEWSLETTER

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de

NEWSLETTER

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, um regelmäßig den Newsletter des BZI 4.0 zu empfangen: