Internet of Things

Am 27.03.2019
Ort: NTB Buchs
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0

Veranstaltung IoT Internet of ThingsDie nächste Phase des Internets beginnt allmählich Gestalt anzunehmen: eine Welt voller intelligenter Geräte, ausgerüstet mit Aktoren und Sensoren, verbunden mit dem Internet, um Information ohne menschliches Dazutun untereinander auszutauschen. Dieses sogenannte Internet of Things (IoT) soll im Jahre 2020 50 Milliarden Geräte umfassen. Viele Experten sprechen bereits jetzt von einer technologischen Revolution und Politiker
haben erkannt, dass das Internet der Dinge für viele Nationen strategischen Charakter hat. Fest steht bereits heute, dass diese neue Welt der intelligenten Dinge Millionen von Menschen positiv und nachhaltig beeinflussen wird. Intelligente Geräte werden in grossem Umfang die Umgebung überwachen und Geschäftsprozesse steuern, und so die Bereiche Gesundheitswesen, Energieversorgung (Smart Grid), Transport und Verkehr, etc.  grundlegend verändern. Mit dem Internet of Things werden intelligente Städte (Smart Cities) Wirklichkeit, denn sie ermöglichen die effiziente Nutzung der verfügbaren Ressourcen und Infrastrukturen. Das Internet of Things wird ferner als technologische Grundlage die vierte industrielle Revolution, die Vernetzung, einläuten, nach Mechanisierung, Elektrifizierung und Informatisierung. Man spricht deshalb von Industrie 4.0. Dieser Workshop gibt Ihnen einen Einblick in die nächste Phase des Internets, um einen Mehrwert in Ihrem Unternehmen zu generieren.

Die NTB Buchs lädt herzlich ein, an dem Workshop teilzunehmen.

Zielpublikum:
Dieser Workshop ist für Ingenieure, Projektleiter und Manager konzipiert, die sich einen raschen Überblick über das Thema „Internet der Dinge“ verschaffen wollen und neben den Grundlagen auch Hands-on Erfahrung mit dem Internet der Dinge sammeln wollen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de