×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

Workshop Gaming in Business

Von 21.03.2019 12:00 bis 22.03.2019 15:30
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0

2019-03-21_Veranstaltung_Workshop Gaming in Business_Bild_DigitalisierungsgrafikSpielend lernen mit Gamification, Serious Games und Virtual Reality

Kurzbeschreibung
Während Videospiele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind, bieten sie zunehmend auch vielversprechende betriebswirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten. Zahlreiche Unternehmen nutzen bereits seit Jahrzehnten klassische Planspiele zu Trainings- und Schulungszwecken – gerade die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren jedoch eine Reihe neuartiger Ansätze ermöglicht. Insbesondere Konzepte wie „Gamification“, d.h. die Integration von Spielelementen in klassische Anwendungssysteme, und „Serious Games“, d.h. digitale Spiele, die nicht etwa für Unterhaltungs-, sondern für Trainings- und Schulungszwecke entwickelt wurden, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Vor diesem Hintergrund befasst sich der Workshop mit dem Einsatz von digitalen Spielen und Spielelementen im Personalmanagement. Der Workshop behandelt grundlegende Methoden und Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Gamification und Serious Games. TeilnehmerInnen lernen ausgewählte Planspiele spielerisch kennen und werden umfassend unterrichtet, wie sie diese Planspiele auch im eigenen Unternehmen erfolgreich einsetzen können. Das hierzu erforderliche Material wird ihnen im Workshop zur Verfügung gestellt. Der Workshop schliesst mit einem Ausblick auf die digitale Zukunft des Personalmanagements. Hierbei erleben die TeilnehmerInnen auch die praktischen Einsatzmöglichkeiten von Virtual-Reality-Simulationen im Personalmanagement.

Lerninhalte
- Grundlagen
- Anwendungsbeispiele
- Klassische Planspiele
- Computerbasierte Planspiele
- Simulationen in Virtual Reality

Lernziele
- Kenntnis der grundlegenden Begriffe, Konzepte und Methoden aus den Bereichen Gamification und Serious Games
- Verständnis aktueller Forschungsergebnisse und Best Practices zum Einsatz von Videospielen und Virtual-Reality-Simulationen im Personalmanagement
- Befähigung zum Einsatz ausgewählter (klassischer und computerbasierter) Unternehmensplanspiele zur Personalschulung

Zielgruppe
- Mittleres Management; Bereiche: Personal und IT

Termine
21.3. von 12-19:00
22.3. von  10-15:30

Teilnehmeranzahl
Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 7 Teilnehmern.

Teilnahmegebühr
CHF 1'250

Anmeldungen
Bitte bis 11. März 2019

Weitere Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung finden Sie hier.


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de