• Bodenseezentrum 'Innovation


Horizon 2020: Digital Security
Focus area: Boosting the effectiveness of the Security Union
https://www.steinbeis-europa.de/eu-foerderung/aktuelle-aufrufe/122/1138/c/horizon-2020-digital-security.html
Termine: 22. August 2019


Förderung von Forschungsinitiativen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert Forschungsinitiativen auf dem Gebiet der "Mikroelektronik für Industrie 4.0 (Elektronik I4.0)".
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2349.html
Termin: Ende August 2019


Förderung für KMU - Horizon 2020
Das themenoffene KMU-Instrument im Rahmen des EU-Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 richtet sich ausschließlich an KMU mit Wachstumspotenzial und Ideen mit hohem Innovationsgrad.
https://www.steinbeis-europa.de/eu-foerderung/aktuelle-aufrufe/122/1143/c/foerderung-fuer-kmu-horizon-2020-phase-1.html
Termin: 05. September 2019


Förderung von Zuwendungen für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema "Wassertechnologien: Wiederverwendung"
Die Fördermaßnahme soll einen Beitrag zur Erhöhung der Wasserverfügbarkeit und damit zu einer nachhaltigen Entwicklung von Regionen im In- und Ausland leisten.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2538.html
Termin: 13. September 2019


Zukunft der Arbeit: Mittelstand – innovativ und sozial
Die geförderten Projekte sollen von konkreten betrieblichen Anwendungsfällen ausgehen und Fragestellungen zum digitalen Wandel der Arbeitswelt thematisieren.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2160.html
Stichtage: 01. September 2019
Termin: 30. Juni 2021


5G Innovationswettbewerb im Rahmen der 5x5G-Strategie
Ziel der Konzeptförderung ist es, Projektideen zu entwickeln, die 5G-Anwendungen in der Region erproben und erforschen. Besonders herausragende Konzepte werden im zweiten Schritt mit einer Umsetzungsförderung prämiert.
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/DG/5g-mobilfunk-zukunft.html
Termin: 17. September 2019


Förderung von KI- Nachwuchswissenschatlerinnen
Zuwendungszweck ist die Erforschung von KI-Fragestellungen zu neuartigen und innovativen Themen durch Nachwuchsgruppen, die von Frauen geleitet werden.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2502.html
Termin: Einreichung bis 20. September 2019


Förderung von Vorhaben der strategischen Projektförderung mit Japan unter der Beteiligung von Wirtschaft und Wissenschaft in den Bereichen Optik und Photonik
Konkret soll die Zusammenarbeit von deutschen und japanischen Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft gefördert werden.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2532.html
Termin: 25. September 2019


Künstliche Intelligenz – Ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft von morgen
Das Förderangebot richtet sich primär an Gesellschafts- und Technikwissenschaftler(innen) aller Karrierestufen nach der Promotion, die sich in interdisziplinären Forschungsverbünden den Herausforderungen im Spannungsfeld Künstliche Intelligenz und Gesellschaft widmen. Die Einbindung geisteswissenschaftlicher Disziplinen ist möglich. Neben einer substantiellen, längerfristigen Projektförderung ist auch die Förderung eines optional vorgeschalteten einjährigen "Planning Grant" vorgesehen.
https://www.volkswagenstiftung.de/unsere-foerderung/unser-foerderangebot-im-ueberblick/kuenstliche-intelligenz-ihre-auswirkungen-auf-die-gesellschaft-von morgen.html?tx_itaofundinginitiative_itaofundinginitiativelist%5Bcontroller%5D=FundingInitiative&cHash=29d4f3d9556a5d7f02d3a438b7a91ac7
Termine: 17. Oktober 2019


Ökonomische Aspekte von IT-Sicherheit und Privatrecht
Zweck der Bekanntmachung ist es, durch ökonomische Betrachtungen zur efiizienten Gestaltung von IT-Sicherheit und Privatrecht beizutragen.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2547.html
Termine: 17. Oktober 2019


Förderung für produzierende KMU - Transnationale Kooperationsprojekte
Gefördert werden transnationale Kooperationsprojekte zwischen KMU und je mindestens zwei Technologiedienstleistern, die darauf abzielen, Schlüsseltechnologien zu integrieren, um saubere Produktionsprobleme zu lösen.
https://www.steinbeis-europa.de/eu-foerderung/aktuelle-aufrufe/122/1181/c/foerderung-fuer-produzierende-kmu-transnationale-kooperationsprojekte.html
1. Termin: 31. Oktober 2019
2. Termin: 31. Januar 2020
3. Termin: 29. April   2020


Fördermaßnahme für kleine und mittlere Unternehmen
Im Rahmen dieser Fördermaßnahme wird die kurzfristige und zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Industrie 4.0-Testumgebungen rund um das Themenfeld Industrie 4.0 gefördert.
https://i4kmu.de/foerdermassnahme/
Termin: 15. November 2019


Förderung von KMU "Industrie 4.0-Testumgebungen - Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0"
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) födert im Rahmen dieser Richtlinie das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), um digitaliserte Prozesse und Produkte zu entwickeln, zu erproben und anzuwenden. 
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1863.html
Termin: 15. November 2019


Ausschreibung für Schwerpunktprojekte "Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher Wandel"
Mit der Förderlinie „Schwerpunktprojekte“ unterstützt die IBH in dieser Ausschreibung Projekte, die sich explizit mit den Möglichkeiten und Herausforderungen der grenzüberschreitenden und vernetzten Kooperation in der Bodenseeregion im Themenfeld „Nachhaltigkeit“ aus einer interdisziplinären Perspektive auseinandersetzen.
https://www.bodenseehochschule.org/wp-content/uploads/2019/04/IBH_Schwerpunktprojekte-2020_Nachhaltigkeit_Ausschreibung.pdf
Termin: 29. November 2019


Förderprogramm zu Integration der Länder der Östlichen Partnerschaft in den Europäischen Forschungsraum
Ziel dieser Fördermaßnahme ist es, deutsche Antragsteller und deren Partner in den Ländern der Östlichen Partnerschaft über gemeinsame Forschungs- und Innovationsprojekte stärker in das laufende und in das nächste Forschungsrahmenprogramm einzubinden.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2475.html
Termin: laufende Antragstellung bis 06. Dezember 2019


Vermeidung von klimarelevanten Prozessemissionen in der Industrie
Ziel dieser Förderrichtlinie ist es, die deutsche Grundstoffindustrie zu befähigen, treibhausvermeidende Prozesse und Verfahrenskombinationen zu entwickeln und mittel- bis langfristig in die Praxis zu überführen.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2565.html
1. Termin: 16. Dezember 2019
2. Termin: 15. Dezember 2020


Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher Wandel
Programm der Internationalen Bodenseehochschule, max. Förderung 120.000 Euro
https://www.bodenseehochschule.org/foerderung/aktuelleausschreibungen/
Projektbeginn: 01. Juni 2020


Ausschreibungen aus EU-geförderten IKT-Projekten
EU-geförderte IKT-Projekte sind gehalten, während ihrer Projektlaufzeit selbst Ausschreibungen durchzuführen.
https://www.steinbeis-europa.de/eu-foerderung/aktuelle-aufrufe/122/1195/c/ausschreibungen-aus-eu-gefoerderten-ikt-projekten.html
Projektbeginn: 31. Juli 2020


Impulsprogramm "Fertigungstechnologien"
Das Impulsprogramm "Fertigungstechnologien" fördert Innovationsprojekte an der Schnittstelle zwischen Forschung und Technologietransfer, die Schweizer Unternehmen gemeinsam mit Forschungsinstitutionen in den Bereichen "Industrie 4.0 und Moderne Fertigungstechnologien" auf Grundlage digitaler Technologien durchführen.
https://www.innosuisse.ch/inno/de/home/thematische-programme/impulsprogamm_digitalisierung.html
Termine: Es gibt zwei Ausschreibungen bezogen auf die Dauer der Projekte. Projektende ist jeweils: 31. Oktober 2020


Förderung der Digitalisierung in Energie
Förderung der Digitalisierung in Energie und Mobilität über die Swiss Competence Centers for Energy Research SCCER.
https://www.innosuisse.ch/inno/de/home/thematische-programme/impulsprogamm_digitalisierung.html
Termine: Es gibt zwei Ausschreibungen bezogen auf die Dauer der Projekte. Projektende ist jeweils: 31. Oktober 2020


Förderprogramm Coaching für kleine und mittlere Unternehmen (ESF 2014–2020)
Das Land Baden-Württemberg fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) externe Coachingmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen gemäß KMU-Definition der EU mit Sitz in Baden-Württemberg.
http://foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=a343fcfd65bc0f8b57b7e043b426cebf;views;document&doc=8981
Termin: 31. Dezember 2020


Förderprogramm "Digitalbonus"
Mit dem Förderprogramm Digitalbonus will der Freistaat Bayern die kleinen und mittleren Unternehmen unterstützen, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt zu rüsten.
https://www.digitalbonus.bayern/foerderprogramm/
Termin: 31. Dezember 2020


Digitalisierung im Bildungsbereich - Grundsatzfragen und Gelingensbedingungen
Die Richtlinie zur Förderung von Forschung zu „Digitalisierung im Bildungsbereich – Grundsatzfragen und Gelingensbedingungen“ vom 19. September 2017 wird  geändert.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2145.html
Termin: 30. Juni 2021


Förderung der Maßnahme "Forschung Agil"
Gegenstand der Förderung sind innovative und risikobehaftete vorwettbewerbliche Forschungs- und Entwicklungsvorhaben bis einschließlich Technology Readiness Level 8.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2499.html
Termin: 30. Juni 2021


KI-Laboren und der Qualifizierung im Rahmen von Forschungsvorhaben im Gebiet Künstliche Intelligenz
Das BMBF wird im Rahmen der Bekanntmachung KI-Labore als Einzelprojekte von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie KI-Labore als Verbundprojekte aus der Wissenschaft fördern, die neue und innovative KI-Methoden erforschen und Know-how transferieren.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2428.html
Termin: 30. Juni 2021


KMU-innovativ: Elektroniksysteme
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt risikoreiche, technologieübergreifende und anwendungsbezogene industriegeführte Forschungs- und vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in den Themenfeldern Elektroniksysteme und/oder Autonomes elektrisches Fahren.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1423.html
Termin: bis 30.Juni 2021, jeweils am 15. April und 15.Oktober des jeweiligen Antragsjahres


Forschung zur Gestaltung von Bildungsprozessen unter den Bedingungen des digitalen Wandels (Digitalisierung II)
Ziel der Förderung ist es, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse für die Praxis zu generieren und relevante Frage- und Problemstellungen zu identifizieren und zu bearbeiten. 
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2157.html
Termin: 30. Juni 2021


2+2-Projekte mit Singapur: Blockchain-Technologien
Mit dieser Richtlinie im Rahmen der strategischen Projektförderung sollen innovative deutsch-singapurische Verbundvorhaben in der angewandten Forschung zu Bockchain-Technologien gefördert werden. 
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2208.html
Termin: 30. Juni 2021


Innovationen für die Energiewende
Richtlinie zur Förderung von Zuwendungen für transnationale Forschungsprojekte zum Thema „Einfluss von Ernährung, Lebensmittelkomponenten und Lebensmittelverarbeitung auf die Körpergewichtsregulation und Übergewicht-assoziierte Stoffwechselerkrankungen“
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2328.html
Termin: Programmlaufzeit 30. Juni 2021, Antragstermine auf Anfrage beim Projektträger


KMU-innovativ: Medizintechnik
Im Rahmen dieser laufenden Fördermaßnahme sollen anwendungsorientiert forschende KMU unterstützt werden, die in der Medizintechnik tätig sind.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2010.html 
Termin: 15. April und der 15. Oktober eines Jahres, zuletzt 15. April 2021


ESF-Bundesprogramm - Zukunftszentren
Förderung nachhaltiger und hochwertiger Beschäftigung und Unterstützung der Mobilität der Arbeitskräfte
https://www.esf.de/portal/DE/Foerderperiode-2014-2020/ESF-Programme/bmas/2019_03_13_zukunftszentren.html
Termin: 01. August 2019 - 30. Juni 2022


KMU-innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit
Mit dieser Fördermaßnahme verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Ziel, das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Bereich Spitzenforschung zu stärken sowie die Forschungsförderung für erstantragstellende KMU attraktiver zu gestalten.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1848.html
Termin: 15. April und der 15. Oktober eines Jahres, zuletzt 2023


Förderung von Forschung an Fachhochschulen in Kooperation mit Unternhemen
Die Förderlinie FH-Kooperativ unterstützt die FH bei der Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2481.html 
Termine für erfahrene Projektleiter/inn/en: 15. April eines Kalenderjahres
Bei Übernahme der Projektleitung durch Erstberufene: 15. Oktober eines Kalenderjahres


IKT-Forschung von deutschen Verbundpartnern im Rahmen des europäischen EUREKA-Clusters ITEA 3
Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind Schlüsseltechnologien für einen wettbewerbsstarken Wirtschaftsstandort Deutschland, der sich mit innovativen Produkten und Dienstleistungen weltweit behaupten kann. Um Wissensvorsprünge nutzen zu können und gute Ideen schnell in marktfähige Produkte umzusetzen, bedarf es neben anwendungsorientierter strategischer Forschungsförderung in Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft auch ­eines Zusammenschlusses nationaler und europäischer Forschung
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1662.html


 

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de