Workshop „Ansatzpunkte einer möglichen Digitalisierung in produzierenden KMUs"

Am 30.01.2019
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0

Kategorien: Workshops
Views: 104

2019-01-30_Veranstaltung_Workshop Ansatzpunkte einer möglichen Digitalisierung in produzierenden KMUs_Bild_Einladung VeranstaltungRegionales Netzwerk für Unternehmen

Das von der Stadt Sonthofen initiierte Netzwerk Industrie 4.0 Region Alpenraum ist Informationsgeber und Vernetzer zu den Themen der Industrie 4.0. Eine Plattform, in der sich Unternehmen informieren, austauschen und vernetzen können.

Anhand von regelmäßig stattfindenden Workshops geben Experten Impulse und Einblicke in verschiedene Themen: Von z.B. Klimasensorik über datenbasierte Prozessoptimierung bis hin zu digital Twins werden Informationen von Unternehmen an Unternehmen weiter gegeben. In Netzwerktreffen werden Netzwerkpartner besucht und vor Ort Prozesse der Digitalisierung begutachtet.

30. Januar 2019, 15:30 Uhr
Workshop "Ansatzpunkte einer möglichen Digitalisierung in produzierenden KMUs" in der Sonnenalp/Ofterschwang

Bersabee verbindet produzierende KMUs mit Technologieanbietern und Fördermittelgebern. Mithilfe eines Online-Tools analysieren produzierende KMUs ihre aktuellen ITLösungen und Schnittstellen, sowie Ihre Optimierungsmöglichkeiten. Anhand des Workshops wird die Datenakquisition, -management und –auswertung der Teilnehmer erarbeitet und ein innovativer digitaler Lösungsansatz gesucht.

Folgende Agenda wurde vorbereitet:

15:30 Uhr Begrüßungskaffee
16:00 Uhr Beginn des Workshops
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung mit anschließender Gelegenheit zum weiteren Austausch und „networking“ bei einem kleinen Imbiss.

Anmeldungsfrist ist der 25.01.2019.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung finden Sie hier und in dem unten angefügten PDF.


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de