VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN

Das BODENSEEZENTRUM INNOVATION 4.0 führt hier die wesentlichen Veranstaltungen zu den Themen Industrie 4.0 und Digitale Transformation in der Bodenseeregion auf. So erhalten Sie stets einen aktuellen Überblick.

Sollten Sie eine Veranstaltung vermissen, loggen Sie sich über die rechte Menüleiste ein und fügen Sie jenen Termin einfach hinzu.

Digitalisierung und Big Data

Am 13.06.2019
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0

Kategorien: Seminare
Views: 273

Inhalte

Die schnell fortschreitende Digitalisierung von Produktions- und Dienstleistungsprozessen, 5G Datenübertragung und das daraus resultierende Internet of Things inkl. IIoT wird die Zukunft von Geschäftsprozessen nachhaltig verändern.

Unternehmerische Entscheidungen werden vermehrt auf der Basis großer Datenmengen (Big Data) und Algorithmen getroffen - unterstützt durch Artificial Intelligence (AI). Durch Entwicklungen von digital-to-physical und physical-to-digital transfer technologies und neuartigen Simulationen wird z. B. die Zeit von der Konzeption bis zur Produktion stark reduziert, wodurch ein schnelles Anpassen von einzelnen Produkten oder ganzer Sortimente auf gewisse Zielgruppen möglich wird. Prozessoptimierungen werden durch Sensoren und den Einsatz von Mechatronik neue Dimensionen erreichen.

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen werden einerseits über digitale Kompetenzen verfügen müssen und anderseits wird es auf kritische Fähigkeiten ankommen, die durch Algorithmen und AI nicht ersetzt werden können. Speziell bei den digital skills wird sich der Wettbewerb um Talente verstärken. Insofern verlangt die sich gegenwärtig entwickelnde technologische Unternehmensumwelt nach einer grundlegenden Neuorientierung im strategischen Management. In diesem Workshop werden die 4 Driver-Technologien hinter der Digitalisierung vorgestellt, ihr Einfluss und ihr Potential für Unternehmen analysiert und mögliche Folgen für Menschen, Märkte und Maschinen kritisch beleuchtet.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, die sich mit Fragen der Digitalisierung der Wirtschaft und deren Auswirkungen auseinandersetzen, Beraterinnen und Berater sowie Interessierte am Thema "Digitalisierung", die einen Austausch und Dialog suchen.

Referenten

• Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin Piber

... ist wissenschaftlicher Leiter des Executive MBA der Universität Innsbruck und Schloss Hofen in Kooperation mit der Universität Stockholm. Er unterrichtet in diversen Master, PhD- und Weiterbildungsprogrammen im In- und Ausland. Seine Forschungsarbeit fokussiert auf Managementtheorie und -praxis, Controlling und Performance Measurement, Strategieentwicklung sowie Innovations- und Kreativprozesse.

• Univ.-Prof. Dr. Thomas Thurner

... studierte Internationale Wirtschaftswissenschaften, Geschichte und Energieverfahrenstechnik und arbeitet als Professor für Innovationsmanagement an der Higher School of Economics (Moskau) und als Research Chair für Innovation in Society an der Cape Peninsula University of Technology (Kapstadt). Seine wissenschaftlichen Arbeiten konzentrieren sich auf betriebliche Innovationsstrategien, Innovationsentscheidungen über neue Technologien und daraus resultierendes Mitarbeiterverhalten.

Networking & Dialog

Am Abend des ersten Tages stellen Gerhard Hanzmann (Firma EBCONT, Leitung West) und Mag. Gregor Sieber (Firma EBCONT, Head of Consulting und Innovation) Digitalisierung anhand von Fallstudien aus der Praxis vor. Im Anschluss findet ein Kamingespräch mit allen Vortragenden statt. Weitere Möglichkeiten des Austausches besteht beim anschließendem 4-Gang Dinner im Restaurant von Schloss Hofen.

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig und findet von Do., 13. Juni 2019, 15:00 - 20:00 Uhr bis Fr., 14. Juni 2019, 08:30 - 13:00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de