VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN

Das BODENSEEZENTRUM INNOVATION 4.0 führt hier die wesentlichen Veranstaltungen zu den Themen Industrie 4.0 und Digitale Transformation in der Bodenseeregion auf. So erhalten Sie stets einen aktuellen Überblick.

Sollten Sie eine Veranstaltung vermissen, loggen Sie sich über die rechte Menüleiste ein und fügen Sie jenen Termin einfach hinzu.

 

Weiterbildungsangebote: Digitale Transformation in der Praxis.

2017 09 05 Veranstaltungskalender BZI Das Bodenseezentrum Innovation 4.0 (BZI 4.0) stärkt mit seinen Partnern durch Weiterbildungsangebote die Beschäftigungsfähigkeit der derzeitigen und zukünftigen Mitarbeiter und wirkt dem Fachkräftemangel entgegen, mit dem übergeordneten Ziel, die Wirtschaftsregion Bodensee mit Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein auch weiterhin als eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen Europas zu sichern.

Schauen Sie rein! Hier können Sie sich über feste Schulungsangebote aber auch individuell zugeschnittene Weiterbildungen informieren.

Certificate of Advanced Studies (CAS) »Digital Engineering & IT Management«

Am 15.01.2019
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0

Das DIGITALX-Zertifikatsstudium »Digital Engineering & IT Management« richtet sich an Nachwuchstalente mit Führungsanspruch, Professionals und Führungskräfte auf dem Weg in die digitale Transformation. Das inhaltliche Profil ist auf die Herausforderungen von Produktionsunternehmen, Unternehmensberatungen und Start Ups genauso zugeschnitten wie auf technologieorientierte Non-Profit-Organisationen und Verwaltungen mit Wertschöpfungsbezug.

Voraussetzungen für die Zulassung sind:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Erststudium an einer Hochschule der Bundesrepublik Deutschland mit überdurchschnittlicher Gesamtnote oder ein gleichwertiger Abschluss einer ausländischen Hochschule,
  • ein abgestimmter Projektvorschlag oder eine belastbare Projektidee für die Durchführung eines DIGITALX-Projekts.

Studienaufbau & Inhalte

Das DIGITALX-Zertifikatsstudium »Digital Engineering & IT Management« gibt wissenschaftlich fundierte Einblicke in ausgewählte Technologien und Methoden des Digital Engineering. Kernbausteine wie Big Data Analysis, Cyber Security, Automatisierung und Internet of Things sowie Smart Living und Machine Learning werden auf der Basis realer Fallstudien vertieft und in Laborumgebungen erprobt. Daneben werden Konzepte und Entwicklungsrichtungen des IT-Managements behandelt und Kenntnisse des agilen Projektmanagements vertieft. Das Zertifikatsstudium greift aktuelle Themenschwerpunkte auf und will Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Warum stellen Digitalkompetenzen und neue Technologien einen Wettbewerbsvorteil dar?
  • Was bedeutet »State of the Art«-Wissen in ausgewählten Technologiefeldern und welche Entwicklungen zeichnen sich ab?
  • Wie kann IT-Management zur Umsetzung einer Digitalstrategie beitragen?

Das DIGITALX-Zertifikatsstudium »Digital Engineering & IT Management« beginnt im März und besteht aus insgesamt 25 Präsenztagen, die über einen Zeitraum von zwei Semestern verteilt sind.

Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2019 für das Sommersemester. Weitere Informationen zum Studium finden Sie hier.


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de