• Bodenseezentrum 'Innovation

BODENSEEDIALOG digital Projektgruppen-Steckbrief

Forschung & Entwicklung

Matchingplattform (Tinder) für Digitalisierungsprojekte

Projektteilnehmer

Valerie Bass HTWG Konstanz | Kompetenzzentrum Smart Services im Lead
Gunnar Paul EnDes Engineering und Design AG  
Julian Link fruitcore GmbH  
Jan Keim FHS St.Gallen, IQB-FHS  
Thorsten Korell CODIT Switzerland  
Dr. Thomas Pieper aqua sustainament  
Tobias Fauth cyberLAGO e.V.  
Hanspeter Schläpfer BBZ Herisau  

Beteiligte Akteure

Nachfrager: KMU mit Bedarf an Digitalisierung / Automatisierung

  • Anbieter: Hersteller, Systemintegratoren, dienstleister, Experten
  • Bildungseinrichtungen
  • Betroffene: Mitarbeiter, Umsetzer
  • Projektteam F&E

Projektideen

Entwicklung einer Matchingplattform für Digitalisierungsprojekte

  • Auffindbarkeit von Nachfragern und Anbietern soll gewährleistet werden.
  • Entwicklung einer smarten Matchingplattform. Also keine Liste, die man durchscrollt, sondern Hinterlegung von geschärften Profilen.
  • Einbeziehung von Mitarbeitern in den Innovationsprozess / in die Digitalisierungsprojekte (nicht nur die Geschäftsführerebene)
  • „Digital analog fühlen“: Bereitstellung von Räumlichkeiten und Präsentationslaboren, z.B. durch die Hochschulen
  • Innovations- & Leistungsfähigkeit der Bodenseeregion soll durch die Plattform gestärkt werden.

Steckbrief ForschungEntwicklung

Projektziele

Ausarbeitung in Form einer Projektgruppe

Unterstützungsbedarf

  • “Match digital”, ansässig am TZK Konstanz, bietet bereits eine ähnliche Plattform an.
  • Koordinierungsstelle für
    • Virtuelle Plattform
    • Räumlichkeiten
  • Evtl. Digitalists.eu als Basis nutzen
  • Digial Innovation Hubs
  • Ressourcen: Technologien zur Verfügung stellen, z.B. “5G”

Finanzierungsbedarf

  • Kosten für Entwicklung, Pflege, Koordinationsaufwand
  • Finanzierung über das Wirtschaftministerium oder die IBH?

Beziehungen zu bestehenden Aktivitäten

Kompetenzatlas Bodensee (digitalists.eu)

Nächste Schritte

  • Recherche:
    • Was existiert schon?
    • Wieso werden bestehende Plattformen nicht genutzt?
  • Projektkonzept & Projektstruktur (P3M)
  • Akquise von Akteuren / Interessentengruppen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de