• Bodenseezentrum 'Innovation

BODENSEEDIALOG digital Projektgruppen-Steckbrief

Kompetenzen

Stärkung von Clustern & Netzwerken

Projektteilnehmer

Tobias Fauth cyberLAGO e.V. im Lead
Simone Strauf Internationale Bodensee-Hochschule im Lead
Dr. des. Yury Ovseenko Swiss Engineering STV  
Uwe Gundrum BioLAGO e.V.  
Klaus-Dieter Schnell Internationale Bodensee-Konferenz  
Alexandra Boger HTWG Konstanz  
Andreas Baur BioLAGO e.V.  
Dr. Lennart Brand Zeppelin Universität  
Peter Frischknecht Startfeld  
Prof. Dr. Michael Henninger PH Weingarten  
Dr. Jürg Meierhofer Swiss Alliance for Data-Intensive Services/ZHAW  
Thomas Radke Internationale Bodensee-Konferenz  
Dr. Melanie Riether IHK Bodensee-Oberschwaben  
Frederik Saalbaum Landkreis Lindau  
Hanspeter Schläpfer BBZ Herisau  
Lukas Törner Zeppelin Universität  
Paul Sindermann PH Weingarten  

Projektideen

Ziel ist die Nutzung der in den Clustern und Netzwerken vorhanden Kompetenzen. Dies sollte aber nicht durch die Etablierung einer Digital-Agentur erfolgen. Die Projektgruppe war sich einig, dass es keine erneute Struktur oder ein neues Netzwerk braucht. Es sollte statt dessen eine bessere Vernetzung der Netzwerke erfolgen. Dies auch nicht zum Selbstzweck, sondern um Querschnittsthemen zu identifizieren und Ansatzpunkte bietet, wo konkret zusammengearbeitet werden kann. Zielgruppen: Grenzüberschreitende Netzwerke

  • IBK, IBK, BZI 4.0, cyberLAGO, BioLAGO, B-IHK, Startup Netzwerk Bodensee, IWT…
  • Forschung, Politik, Experten, Wirtschaft

KOMPETENZEN - Stärkung von Clustern & Netzwerken

Unterstützungsbedarf

  • Transparenz: Austausch mit Kompetenzatlas, um zu wissen, wer in der Region überhaupt aktiv ist.
  • Koordination im Rahmen der Digitalisierungsinitiative Bodensee

Finanzierungsbedarf

  • Großteil aus bestehenden Finanzierungen der beteiligten Projektpartner
  • Ggf. noch über eine Projektfinanzierung

Nächste Schritte

  • Konkrete Querschnittsthemen eruieren und konkretisieren, z.B. Digitalisierungsunterstützung
  • Erstes Austauschtreffen im Jahr 2019 könnte zum Thema AAL, Gesundheit, Tourismus stattfinden. Hier gäbe es bereits schon den bestehenden Kontakt zu den Akteuren, zum Beispiel auch dem IWT, BioLAGO, IBH-Lab KMUdigital AAL. In der Gruppe könnte man sich überlegen, wie man das Thema in der Region weiter ausführt.
  • Weiteres Austauschtreffen zum Thema Fördermöglichkeiten in der zweiten Jahreshälfte 2020, dass sich auch an den Zielen von Interreg, IBK, IBH orientiert i.V.m. der 6. Interreg-Leistungsvereinbarung

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de