Förderung von Innovationen für einen Gartenbau 4.0
Innovative Vorhaben der industriellen Forschung und der experimentellen Entwicklung sollen unterstützt werden.
https://www.ble.de/SharedDocs/Downloads/DE/Projektfoerderung/Innovationen/BMEL/180821_Gartenbau.pdf?__blob=publicationFile&v=2
Ausschulssfrist: 06. Dezember 2018, 12:00 Uhr


Interreg B Alpenraumprogramm
https://www.interreg.de/INTERREG2014/DE/Aktuelles/Meldungen/News/4call-alpinespace2014-20_aug18_alpen.html
Termin: 12. Dezember 2018


Internet of Things for Industry
Das Programm ist Teil des EU-Rahmenprogramms "Horizont 2020" und soll Produzenten und Fertiger mit Anbietern von Industrie 4.0-Lösungen vernetzen. Verbundprojekte können sich unter folgendem Link bewerben:
https://www.iot4industry.eu/innovation-vouchers
Termin: 1. Call 20. Dezember 2018
             2. Call 10. Juni 2019


Digitalisierungsprämie 2018
Die neue Digitalisierungsprämie verbindet die Zuschussförderung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau mit einem zinsverbilligten Darlehen der L-Bank. Die Unternehmen erhalten den Zuschuss in Form eines Tilgungszuschusses, der die Rückzahlung des Darlehens mindert.
https://www.l-bank.de/lbank/inhalt/nav/foerderungen-und-finanzierungen/alle-foerderangebote/wf-wirtschaftsfoerderung/digitalisierungspraemie.xml?ceid=131407
Termin: ab 09. Juli 2018 bis Ende 2018


IBK-Kleinprojektefonds
Sie haben eine Idee? Dann melden Sie sich bei der IBK-Geschäftsstelle in Konstanz. Diese prüfen, welche Förderung in Frage kommt und helfen gerne bei der Antragstellung.
www.bodenseekonferenz.org/kleinprojekte
Termin: 31. Januar 2019


Förderwettbewerb "Digital Skills. Lernen in regionalen Netzwerken"
Die Körber-Stiftung und der Stifterverband fördern den digitalen Kompetenzerwerb durch regionale Netzwerke. Im Rahmen des Wettbewerbs werden die besten und kreativsten Konzepte gesucht.
https://www.mint-regionen.de/wettbewerbe/digital-skills/
Termin: 31. Januar 2019


Horizon 2020: Transforming European industry
Budget ist noch nicht bekannt
https://www.steinbeis-europa.de/eu-foerderung/aktuelle-aufrufe/122/1095/c/horizon-2020-transforming-european-industry.html
Termin: 21. Februar 2019


Horizon 2020: Digitising and Transforming European Industry and Services: Digital Innovation Hubs and Platforms
Focus area: Digitising and transforming European industry and services
https://www.steinbeis-europa.de/eu-foerderung/aktuelle-aufrufe/122/1151/c/horizon-2020-digitising-and-transforming-european-industry-and-services-digital-innovation-hubs-and-platforms.html
Termin: 02. April 2019


Künstliche Intelligenz – Ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft von morgen
Das Förderangebot richtet sich primär an Gesellschafts- und Technikwissenschaftler(innen) aller Karrierestufen nach der Promotion, die sich in interdisziplinären Forschungsverbünden den Herausforderungen im Spannungsfeld Künstliche Intelligenz und Gesellschaft widmen. Die Einbindung geisteswissenschaftlicher Disziplinen ist möglich. Neben einer substantiellen, längerfristigen Projektförderung ist auch die Förderung eines optional vorgeschalteten einjährigen "Planning Grant" vorgesehen.
https://www.volkswagenstiftung.de/unsere-foerderung/unser-foerderangebot-im-ueberblick/kuenstliche-intelligenz-ihre-auswirkungen-auf-die-gesellschaft-von-morgen.html?tx_itaofundinginitiative_itaofundinginitiativelist%5Bcontroller%5D=FundingInitiative&cHash=29d4f3d9556a5d7f02d3a438b7a91ac7
Termine: 4. Juli 2019


Horizon 2020: Digital Security
Focus area: Boosting the effectiveness of the Security Union
https://www.steinbeis-europa.de/eu-foerderung/aktuelle-aufrufe/122/1138/c/horizon-2020-digital-security.html
Termine: 22. August 2019


Impulsprogramm Fertigungstechnologien
Das Impulsprogramm "Fertigungstechnologien" fördert Innovationsprojekte an der Schnittstelle zwischen Forschung und Technologietransfer, die Schweizer Unternehmen gemeinsam mit Forschungsinstitutionen in den Bereichen "Industrie 4.0 und Moderne Fertigungstechnologien" auf Grundlage digitaler Technologien durchführen.
https://www.innosuisse.ch/inno/de/home/thematische-programme/impulsprogamm_digitalisierung.html
Termine: Es gibt zwei Ausschreibungen bezogen auf die Dauer der Projekte. Projektende ist jeweils: 31. Oktober 2020


Förderung der Digitalisierung in Energie
Förderung der Digitalisierung in Energie und Mobilität über die Swiss Competence Centers for Energy Research SCCER.
https://www.innosuisse.ch/inno/de/home/thematische-programme/impulsprogamm_digitalisierung.html
Termine: Es gibt zwei Ausschreibungen bezogen auf die Dauer der Projekte. Projektende ist jeweils: 31. Oktober 2020


KMU-innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit
Mit dieser Fördermaßnahme verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Ziel, das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Bereich Spitzenforschung zu stärken sowie die Forschungsförderung für erstantragstellende KMU attraktiver zu gestalten.
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1848.html
Termin: 15. April und der 15. Oktober eines Jahres, zuletzt 2023


IKT-Forschung von deutschen Verbundpartnern im Rahmen des europäischen EUREKA-Clusters ITEA 3
Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind Schlüsseltechnologien für einen wettbewerbsstarken Wirtschaftsstandort Deutschland, der sich mit innovativen Produkten und Dienstleistungen weltweit behaupten kann. Um Wissensvorsprünge nutzen zu können und gute Ideen schnell in marktfähige Produkte umzusetzen, bedarf es neben anwendungsorientierter strategischer Forschungsförderung in Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft auch ­eines Zusammenschlusses nationaler und europäischer Forschung
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1662.html


 

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Leitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de