Den schlummernden Schatz heben

Am 14.11.2019

Den schlummernden Schatz heben – Wie Sie Daten Ihres Unternehmens besser nutzen können

Big Data ist zur Zeit in aller Munde, doch welche konkreten Nutzungsmöglichkeiten stecken hinter diesem Buzzword? Was können kleine und mittlere Unternehmen tun, um ihren eigenen Datenschatz zu erkennen und sinnvoll einzusetzen? In abwechslungsreichen, pragmatischen Impulsvorträgen gehen die Referenten auf diese und weitere Fragestellungen im Themenbereich modernen Datenanalyse ein. Außerdem bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit eine ausgewählte Methodik direkt vor Ort auszuprobieren. Für das leibliche Wohl ist außerdem gesorgt. Veranstalter dieses Events ist  badenIT in Kooperation mit dem Projekt DIGIHUB Südbaden und der Special Interest Group „Big Data“ des Baden-Württemberg Connected e.V. (bwcon).

Den schlummernden Schatz heben

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Geschäftsentwicklung, Strategie, Innovation, Produktentwicklung, Prozessmanagement und IT bzw. EDV. Herzlich Willkommen sind aber ebenso Anwender und Interessierte an dem Themenfeld Big Data.

Programm

17.00 Uhr: Welcome

17.15 Uhr: Mit Big Data Analytics zur Innovation (Prof. Dr. Leo Brecht, Chair of Entrepreneurship and Technology, University of Liechtenstein)

17.45 Uhr:  Datenhaltung aus der Praxis  – Herausforderungen und Optimierungen im Energiemanagement (Philipp Sebastian Schandelmaier, badenova AG & Co. KG)

18.05 Uhr: Erlösoptimierung mithilfe von Big Data – ein Erfolgsbeispiel (Dr. Achim Hornecker, Dr. Hornecker Softwareentwicklung und IT-Dienstleistungen)

18.25 Uhr: Mitarbeitermotivation durch Daten – ein Best Practice (Holger Herbstritt, Director Plant Freiburg, Avnet Integrated)

18.35 Uhr: Pause

19.00 Uhr: Big Data zum Anfassen und Ausprobieren – Einblicke in die Methodenkiste am Beispiel Qualitätsmanagement (Ralf Zeidler, Freies Institut für Datenanalyse)

20.00 Uhr: Networking & Ausklang

Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung "Den schlummernden Schatz heben – Wie Sie Daten Ihres Unternehmens besser nutzen können" über das Anmeldeformular an. Im Anschluss erhalten Sie von den Veranstaltern eine Anmeldebestätigung.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei - da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf der Website von badenIT...


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0


FILTER

LOGIN

Anmelden, um Events und Publikationen selbst einzutragen

KONTAKT

kontakt_alexandra_boger.png

Alexandra Boger

Netzwerkleitung
Telefon: +49 7531 206-520
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: a.boger@htwg-konstanz.de

2017 S Koch 199x262

Sibylle Koch

Projektmanagement
Telefon: +49 7531 206-9040
Fax: +49 7531 206-436
E-Mail: sibylle.koch@htwg-konstanz.de